Karl Magnus Reimann kommt ins Tragödchen

Karl Magnus Reimann kommt ins Tragödchen

Ratingen. Am Donnerstag, 7. Juni, darf sich das Tragödchen-Publikum wieder auf ein abwechslungsreiches Konzert freuen mit Stephan Wipf (Gitarre), Olaf Buttler (Bass), Jody Martin (Schlagzeug) und Bernhard Schultz (Klavier) und den Sängerinnen Nadine Pungs und Noemi Schröder. Als besonderen Gast kommt der Ratinger Liedermacher Karl Magnus Reimann.

Karl Magnus Reimann spielt Gitarre und singt tatsächlich seine eigenen Lieder. Dazu führen Nadine Pungs und Bernhard Schultz mit Gedichten von Heinz Ehrhardt durch das ansonsten sehr musikalische Programm. 

Das Tragödchen beginnt wie immer um 20 Uhr im Buch-Café Peter und Paula, Grütstraße 3-7.