Jüdische Gemeinde feiert Chanukkafest

Werbung

Düsseldorf.Das jüdische Chanukkafest wurde am Mittwoch mit dem öffentlichen Lichterzünden der fünften Kerze auf dem Grabbeplatz gefeiert. Das Programm zu dem Fest, das in Kooperation mit der jüdischen Gemeinde Düsseldorf veranstaltet wird, beinhaltet das Anzünden der Kerze des sechs Meter hohen Chanukka-Leuchters sowie unter anderem Musik, Tanz und Überraschungen für Kinder.

Oberbürgermeister Thomas Geisel nahm ebenfalls teil. Er erklärte: „Es ist ein Geschenk, dass wir hier inmitten der Stadt gemeinsam Chanukka feiern können. Die Jüdische Gemeinde gehört in die Mitte unserer Stadtgesellschaft.“

Mehr Information zum Chanukkafest

OB Thomas Geisel, Rabbiner Chaim Barkahn und Dr. Oded Horowitz (von links), Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Melanie Zanin

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.