JPM sammelt 7200 Euro für Ratingia School

JPM sammelt 7200 Euro für Ratingia School

Lintorf. Schülerinnen und Schüler aller Klassen der Johann-Peter-Melchior-Grundschule sind mit großer Begeisterung für die Ratingia School in Kenia gelaufen. Jetzt wurde das beim Wohltätigkeitslauf gesammelte Geld den beiden Initiatorinnen des Hilfsprojektes, den Lintorferinnen Irmel Hinsen und Doris Jacobs, beim Dämmerschoppen der Grundschule symbolisch übergeben.

Die Grundschüler hatten viele Förderer gefunden, die für die gelaufenen Runden um die Schule Geld spendeten. Die Ratingia School wurde vor sieben Jahren von Hinsen und Jacobs ins Leben gerufen, um Kindern aus ärmlichen Verhältnissen eine Schulbildung zu ermöglichen. 

Foto: privat