In Graal-Müritz das Jahr ausklingen lassen

Werbung

Graal-Müritz (epr). Die Tage zwischen den Jahren sind meistens sehr entspannt – keine Arbeit, keine Verpflichtungen, kein Stress. Es wäre zu schade, die freie Zeit einfach verstreichen zu lassen. Aber wie kann man sie am besten nutzen? Ein Tipp: an die Ostsee fahren. Dort warten auch im Winter viele Highlights auf Singles, Paare und Familien. Wie wäre es zum Beispiel mit einem wohltuenden Bad im warmen Ostseewasser, während es draußen eisig kalt ist?

Möglich wird das im Aquadrom in Graal-Müritz. Ob im 25-Meter-Becken, in dem man sportlich seine Bahnen ziehen kann, oder im Strömungskanal, der besonders bei der jungen Generation gut ankommt: Gesunder Badespaß ist garantiert. Auch an die kleinen Badegäste wurde selbstverständlich gedacht – im separaten Kinderbecken lässt sich mit Quietsche-Entchen und Co. wunderbar planschen. Wer gerne unter freiem Himmel ist, kann im Kleeblatt-Außenbecken im angenehm warmen Ostseewasser schwimmen und dabei die gesunde Mischung aus sauerstoffreicher Luft der Rostocker Heide und feuchter pollenarmer Ostseeluft in sich aufnehmen. Anschließend kann man sich im Wellnessbereich verwöhnen lassen und den letzten Stress der Feiertage in Ruhe abklingen lassen. Was ist schöner als in der kalten Jahreszeit in der Sauna oder bei einer Hot-Stone-Massage im Einklang von Körper und Seele zu sein? Aktiver wird es dann beim Hallensport, auf der Kegelbahn oder im Fitness-Studio – all das gehört zum umfassenden Freizeitangebot des Aquadroms.

Freitagabends, wenn es schon dunkel ist, wartet ein besonderes Glanzlicht in Graal-Müritz: Fackelwanderungen am Strand entlang. Die Atmosphäre, wenn sich die Lichter der Fackeln im Wasser spiegeln, ist unvergleichlich. Gewandert wird bis zum Ortsteil Graal, wo ein wärmendes Feuer und ein heißes Freigetränk einen schönen Abschluss bilden. Darüber hinaus wird der Jahreswechsel vom 28. Dezember bis zum 1. Januar an der Seebrücke mit vielen tollen Veranstaltungen gefeiert – inklusive Kinder- und Höhenfeuerwerk. Musikalisch wird es bei der Silverstermatinée im Haus des Gastes.

Weitere Information unter www.graal-mueritz.de

Foto: epr/TuK GmbH/Frank Neumann, Rostock

 

Werbung