Hoher Schaden bei Einbruch in Baustoffhandel

Hoher Schaden bei Einbruch in Baustoffhandel

Lintorf. In der Nacht zu Donnerstag, 14. Juni, wurde in die Büro- und Verkaufsräume eines Baustoffhandels an der Kalkumer Straße eingebrochen. Mit massiver Werkzeuggewalt wurden zunächst ein Sicherungsgitter beseitigt, ein Fenster dahinter aufgebrochen und als Ein- und Ausstieg genutzt. Die Einbrecher durchsuchten Schränke und Behältnisse, wobei weitere Türen gewaltsam geöffnet wurden. Gestohlen wurden nach ersten Erkenntnissen Werkzeuge und Werkzeugmaschinen samt Zubehör im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Der am Tatort zurückgelassene Sachschaden summiert sich nach ersten Schätzungen zusätzlich auf mindestens auf 1000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/9981-6210, jederzeit entgegen.