Hexen im Märchen

Werbung

Gerresheim. Einen Vortrag über Hexen in Märchen hält Märchenforscher und Germanist Professor Heinz Rölleke am Montag, 25. November, 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Gerresheim, Heyestraße 4.

Das Gleichstellungsbüro der Stadt Düsseldorf fördert diese Veranstaltung, denn der 25. November ist der „Internationale Tag gegen Gewalt gegen Frauen“ und zugleich ein wichtiger lokaler Gedenktag im Stadtteil Gerresheim. Vor 30 Jahren wurde hier der „Hexenstein“ errichtet – zur Erinnerung und Mahnung an den letzten Hexenprozess am Niederrhein. Der Hexenstein wurde von der Bildhauerin Gabriele Tefke geschaffen und 1989 auf Initiative von Ehrenamtlichen am „Helena-Curtens-und-Agnes-Olmans-Platz“ aufgestellt.

Der Eintritt zum Hexenvortrag ist frei. Um Anmeldung wird gebeten, stbgerresheim@duesseldorf.de oder Telefon 0211/8924122.

Werbung