Heimatverein: Versammlung und Vortrag

Heimatverein: Versammlung und Vortrag

Ratingen. Am Donnerstag, 19. April, 19:30 Uhr lädt der Verein für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in den Angersaal der Stadthalle, Schützenstraße 1, ein. Neben den Wahlen zum Vorstand hält Bastian Fleermann einen Vortrag zu „Nachbarschaft – Ausgrenzung – Annäherung, Juden in Ratingen von 1817 – 2017“. Der Vortrag beginnt gegen 20:30 Uhr. Dazu sind alle Ratinger eingeladen.

200 Jahre nach dem Bau einer kleinen Synagoge an der Bechemer Straße blickt der Historiker Fleermann, Leiter der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf, zurück auf die wechselhafte Geschichte der Juden in Ratingen. Es ist die Geschichte kleiner Leute mit ihrem Alltag und ihren Nöten, die Geschichte von friedlicher Koexistenz und Gewalt, von Stillstand und Renaissance jüdischer Existenz in einer rheinischen Kleinstadt.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.