Gutscheine für Ratinger Bäder im Netz kaufen

Werbung

Ratingen. Ein Besuch in den Ratinger Bädern oder der Sauna Lintorf bringt neue Energie für den Alltag und kommt auch als Geschenk immer gut an. Daher haben die Ratinger Bäder nun ihr Shopangebot erweitert. Ab sofort können Kunden einfach und bequem Gutscheine im Online-Shop digital erstellen und sofort verschenken.

Direkt zu Hause ausgedruckt oder auf Wunsch per E-Mail an den Wunschempfänger verschickt, erreicht der digitale Geschenkgutschein auf schnellstem Weg sein Ziel. Die Zahlung kann per Sofortüberweisung oder mit gängigen Karten wie Mastercard oder VISA erfolgen.

„Das Käuferverhalten wird immer digitaler. Das merken wir auch in unseren Bädern. Deshalb haben wir aufgerüstet und bieten unseren Kunden mit dem neuen Online-Shop jetzt eine schnelle, unkomplizierte und flexible Möglichkeit Gutscheine direkt online zu erwerben“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Marc Bunse.

Bisher war der Gutscheinkauf in den Ratinger Bädern oder via Vorauskasse und Versand über die Bäderverwaltung möglich.

All das fällt mit der PRINT@HOME-Funktion und dem aufgedruckten digitalen Ticketcode, dem QR-Code weg. Kurzentschlossene können nun selbst an Heiligabend noch einen Gutschein kaufen und ihn unmittelbar danach in der Hand halten.

Die Gutscheinhöhe bestimmt der Kunde selbst. Er kann aus einer von fünf vorgegebenen Gutscheinsummen wählen – 25, 50, 100, 200 oder 400 Euro – oder individuell einen Betrag zwischen zehn und 600 Euro eintippen. Einlösbar sind die Gutscheine für alle Angebote der Ratinger Bäder – egal ob Kurs, Sauna oder Schwimmen. Für das Gutscheindesign kann der Kunde aus 15 Motiven auswählen und einen persönlichen Text hinzufügen.

„Ist die Zahlungsmethode gewählt und der Kaufprozess abgeschlossen, schickt unser System dem Käufer binnen weniger Sekunden eine E-Mail mit der Rechnung und natürlich dem Gutschein“, erklärt Bäder-Chef Marcus Haider. „Jetzt muss der Gutschein nur noch ausgedruckt werden und schon liegt das Weihnachtsgeschenk für die Liebsten auf dem Gabentisch.“   

Notwendig ist der Ausdruck aber nicht. Über den QR-Code kann der Gutschein auch digital genutzt und im Angerbad oder Allwetterbad über ein mobiles Endgerät wie das Smartphone eingelöst werden. Alle ausgestellten Gutscheine haben eine Gültigkeit von drei Jahren.

Für die Ratinger Bäder ist der neue Gutschein-Shop ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung digitaler Wandel. Im September hatte der Freizeitanbieter in seinen Schwimmbädern und der Sauna bereits das kontaktlose Bezahlen per NFC eingeführt.

Foto: Ratinger Bäder

Werbung