Gespräch mit China-Experte Stephan Scheuer

Werbung

Düsseldorf. Der China-Korrespondent und Sinologe Stephan Scheuer ist am Mittwoch, 13. Februar, 20 Uhr zu Gast in der Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1. Er stellt sein Buch „Der Masterplan. Chinas Weg zur Hightech-Weltherrschaft“ in einem moderierten Gespräch vor. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Fünf Jahre lebte der Düsseldorfer in Peking und berichtete zunächst für die Deutsche Presse Agentur und später auch für das Handelsblatt mit den Schwerpunkten Telekommunikation und Digitalität über die chinesische Wirtschaft.

Sein Buch beschreibt die zweitgrößte Volkswirtschaft und ihre Megakonzerne. Stephan Scheuer gibt den Personen hinter den Firmenkulissen ein Gesicht und beschreibt deren Strategien zur Überwachung von Unternehmen und Bürgern in Echtzeit. Der Autor erklärt, wie die Führung der Internet-Supermacht China mit Hilfe ihrer Konzerne auch bei uns das Leben schon jetzt verändert. Er fordert von Politik und Wirtschaft in Deutschland dringende Antworten auf die chinesische Herausforderung.

Werbung