Fortuna verlängert mit Emmanuel Iyoha

Werbung

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Angreifer Emmanuel Iyoha vorzeitig verlängert. Der 21-Jährige, der in der letzten Saison an Zweitligist Erzgebirge Aue ausgeliehen war, ist nun bis zum 30. Juni 2022 an den Traditionsverein gebunden.

2011 wechselte Emmanuel Iyoha in Fortunas Nachwuchsleistungszentrum, 2016 unterschrieb er bei F95 seinen ersten Profivertrag. In den letzten beiden Spielzeiten war der gebürtige Düsseldorfer zunächst an den VfL Osnabrück und dann an Erzgebirge Aue verliehen. In der letzten Saison kam der Angreifer für Aue in 29 Einsätzen auf drei Tore und sieben Vorlagen in der 2. Bundesliga. 

Werbung