Fortuna stellt neue Trikots vor

Werbung

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat die neuen Trikots für die Saison 2016/2017 vorgestellt. Am Freitag enthüllte F95-Rekordspieler Gerd Zewe schließlich das neue Heimtrikot der Rot-Weißen, das er neben den künftigen Auswärts- und Heimoutfits feierlich an Robin Bormuth überreichte, der vor der neuen Spielzeit aus dem eigenen NLZ in den Profikader aufrückte.

Bereits in den vergangenen Tagen bekam die Öffentlichkeit via Videos, die über die vereinseigenen Social-Media-Kanäle veröffentlicht wurden, erste Einblicke in die Fortuna-Trikots der neuen Saison 2016/17. Bei der Erstellung dieser Videos wurde auf mikroskopische Aufnahmen zurückgegriffen, die mit freundlicher Unterstützung der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität gemacht wurden. Unter dem Motto „Düsseldorfer DNA“ durften die Anhänger der Rot-Weißen einen ersten Blick auf das neue Ausweich- und Auswärtstrikot der Flingeraner erhaschen. Während die Elf von Cheftrainer Friedhelm Funkel künftig auf fremden Plätzen traditionell in rot-weiß auflaufen wird, steht den Fortunen für die neue Spielzeit ein schwarzes Ausweichtrikot zur Verfügung.

Am Freitag wurde der Öffentlichkeit im Paul-Janes-Stadion schließlich auch das neue Heimtrikot für die Saison 2016/17 vorgestellt. Gerd Zewe, mit 440 Bundesliga-Einsätzen Rekordspieler der Rot-Weißen, enthüllte das neue Heimoutfit der Flingeraner und überreichte Robin Bormuth, der vor der anstehenden Spielzeit aus dem eigenen NLZ in den Profikader aufrückte, sowie den Jugendspielern Daniel Bunk (U13) und Georgios Siadas (U19) symbolisch die neuen Fortuna-Trikots.

Das neue Heimtrikot setzt auf die Vereinsfarben rot und weiß, mit denen sich F95 seit Vereinsgründung an der Stadtflagge Düsseldorfs orientiert. Ein roter Formstreifen auf den Ärmeln, dezente Nadelstreifen und eine Knopfleiste am Kragen vollenden den klassisch-eleganten Look. Auf der Vorderseite sind das gestickte Vereinsemblem, das PUMA Cat Logo und der Trikotsponsor otelo präsent. Veredelt wird das Trikot durch eine gestickte „F95“ Aufschrift im Nackenbereich. Das Trikotdesign ist durch den Ausstatter PUMA eigens für Fortuna Düsseldorf gestaltetet.

Nicht nur in puncto Design, sondern auch in Sachen Funktion weiß das neue Trikot zu überzeugen. Im Spiel gewährleistet hochwertiges Polyester-Material angenehmen Tragekomfort. Die von PUMA entwickelte dryCELL-Technologie und seitliche Mesheinsätze transportieren Feuchtigkeit zuverlässig nach außen und sorgen für optimale Atmungsaktivität.

Die neuen Trikots sind ab Montag, 20. Juni 2016, in den F95-Fanshops am Burgplatz, am Toni-Turek-Haus und den Düsseldorf Arcaden, sowie im Online-Shop unter http://shop.f95.de zum Preis von 74,95 Euro (erstmalig in den Größen S-5XL) sowie zum Preis von 54,95 Euro (128-164) erhältlich.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.