Fortuna holt Kasim Adams von Hoffenheim

Werbung

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat Kasim Adams für die kommende Bundesligasaison von der TSG Hoffenheim ausgeliehen. Der 24-jährige Innenverteidiger ist ghanaischer Nationalspieler und bekommt die Rückennummer 4. Adams und hat am Donnerstag erstmals mit der Mannschaft trainiert.

Kasim Adams wechselte vor der abgelaufenen Saison vom Schweizer Erstligisten Young Boys Bern zur TSG Hoffenheim. In Bern absolvierte er 69 Pflichtspiele, für die TSG lief er 15 Mal auf – davon zwei Spiele in der Champions League. Der Innenverteidiger kommt in seiner Karriere zudem auf zwölf Einsätze und ein Tor für die ghanaische Nationalmannschaft.

Werbung