Flughafen besucht Nachbargemeinden

Werbung

Düsseldorf. Ein letztes Mal in diesem Jahr besucht das Nachbarschaftsteam des Flughafens die umliegenden Gemeinden mit seinem Infobus. An insgesamt fünf Terminen ist das Team vor Ort, um über das aktuelle Geschehen rund um den Flughafen zu berichten, Beschwerden wie Anregungen entgegen zu nehmen und vielleicht die ein oder andere Wissenslücke zu schließen.

Am Montag, 8. Oktober, 13 bis 15 Uhr ist das Team in Lintorf auf der Speestraße in Höhe des REWE Marktes. Dienstag, 9. Oktober, 15 bis 17 Uhr sind die Mitarbeiter des Flughafens in Kettwig, Bürgermeister-Fiedler-Platz.

In Meerbusch-Büderich ist das Nachbarschaftsteam am Donnerstag, 11. Oktober, 13 bis 15 Uhr auf dem Dr.-Franz Schütz-Platz. Am folgenden Tag, Dienstag, 16. Oktober, 13 bis 15 Uhr informieren die Flughafen-Mitarbeiter in Lohausen, Parkplatz Kaiser’s Kaffee an der Niederrheinstraße.

Nach Kaarst kommt der Infobus am Donnerstag, 18. Oktober. Standort ist dann von 13 bis 15 Uhr am Neumarkt.

Auch außerhalb dieser Termine stehen die Mitarbeiter des Nachbarschaftsbüros für Fragen zur Verfügung. Das Büro in der Flughafenstraße 105 hat montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Werbung