Ferienfreizeiten beim TuS 08 erfolgreich gelaufen

Ferienfreizeiten beim TuS 08 erfolgreich gelaufen

Lintorf. Das Organisations- und Betreuerteam mit Tim Matzaitis, Michelle Mittelmann und Nataly Hucht hat für die Ferienfreizeiten ein bunt gemischtes Ferienprogramm zusammengestellt. So verlebten die Kinder beim TuS 08 Lintorf wieder ereignisreiche Tage. Mit dem gegenseitigen Kennenlernen begannen die Ferienfreizeiten locker. Die Gruppen konnten sich gegenseitig „beschnuppern“. Die Nachmittage wurden im Wald mit dem Bau verschiedener Hütten aus Naturmaterialien fortgesetzt.

Ansonsten gingen beide Gruppen auf eine Schatzsuche. Zudem durften die Kinder ihre Kreativität bei einem Kurs im Neandertalmuseum in Mettmann ausleben. Die diesjährigen Tagesausflüge führten in der ersten Woche in den Ketteler Hof und in den Familienpark Kernie´s. In der zweiten Woche ging es für die Älteren in den Movie Park Germany und in den Aquapark in Oberhausen. Zur Erinnerung an diese tollen Wochen hat jedes Kind ein Ferienfreizeitshirt bekommen.

Die Ferienfreizeiten wurden traditionell mit frisch zubereiteter Verpflegung durch Regina Schink, Martina Effertz und dem Team der Geschäftsstelle des TuS 08 Lintorf unterstützt. 

Dabei hatten die Ferienfreizeiten gar nicht gut begonnen. An den Kleinbussen des Vereins waren die Außenspiegel zerstört worden, so dass der Ablauf der Ferienfreizeiten zum Leidwesen der Kinder kurzfristig geändert werden musste.

Foto: privat