Druckerei Preuß unterstützt Rosenmontagsgruppe der Paulusschule

Werbung

Lintorf/Düsseldorf. Mit ihrem Engagement bei der Paulusschule, der katholischen Grundschule im Düsseldorfer Stadtteil Zooviertel, setzt die Rheinische Garde Blau-Weiss auf den Nachwuchs. Fällt es doch immer wieder schwer, junge Menschen für den Karneval zu begeistern, geht die Rheinische Garde mit Präsidentin Janine Kemmer und der Paulusschule einen neuen Weg.

Janine Kemmer versucht mit Unterstützung vom Förderverein und einem Arbeitskreis aus Eltern und Lehrerinnen, Kindern die Vielfältigkeit des Karnevals auf moderne Art und Weise näher zu bringen. In diesem Jahr sollte die große Gruppe mit Weltkarten ausgestattet werden. Eine Herausforderung für die Projektgruppe, da solche großen Drucke in der erforderlichen Stückzahl nicht mit eigener Technik produziert werden konnten.

So fragten Eltern bei der Druckerei Preuß nach einer Sponsoringmöglichkeit an. Gerne sagte Alfred Preuß vom gleichnamigen Lintorfer Familienbetrieb seine Unterstützung zu und so wurden nach den von der Designerin Iris Müller-Elmau entworfenen Motiven drei Druckformen in jeweils 200 Exemplaren für die große Düsseldorfer Schulgruppe produziert. So professionell ausgestattet erlebte die Schülergruppe ein tolles Karnevalswochenende.

Foto: privat

Werbung