DEG verliert in Schwenningen

DEG verliert in Schwenningen

Düsseldorf. Am Ende ihrer Vier-Auswärtsspiele-Reise waren die Düsseldorfer am Freitag mal eben in Schwenningen zu Gast. Bei den Wild Wings verlor die DEG aber letztlich verdient mit 2:4 (0:1, 2:2, 0:1). Nach den Siegen in Berlin und Köln setzte es beim Tabellenfünften wieder eine Niederlage – die dritte im dritten Saisonspiel gegen diesen Gegner. An diesem Abend konnte das Team von Mike Pellegrims nicht überzeugen.