DEG: Eigengewächs für Tor

Werbung

Düsseldorf. Die DEG setzt in der kommenden Spielzeit auf ein Düsseldorfer Torwart-Duo und besetzt den Platz des zweiten Keepers mit einem echten Eigengewächs. U20-Nationaltorwart Hendrik Hane rückt mannschaftsintern auf Position zwei auf und erhält einen Zweijahresvertrag. Damit setzt das Team von Harold Kreis weiter verstärkt auf junge, deutsche, entwicklungsfähige Spieler. Der gebürtige Landeshauptstädter wurde am 18. September 2000 geboren.

Niki Mondt, Sportlicher Leiter der Düsseldorfer EG: „Hendrik ist der beste deutsche Torhüter seines Alters. Er hat in der vergangenen Saison sowohl bei Bad Nauheim in der DEL2, als auch in der U20-Nationalmannschaft bei der Junioren Weltmeisterschaft, an dessen Aufstieg in die A-Gruppe er großen Anteil hatte, sehr gute Leistungen gezeigt. Wir sind davon überzeugt, dass Hendrik nun bereit ist, auch in der DEL spielen zu können. Ich möchte bei dieser Gelegenheit die hervorragende Arbeit von Andreas Niemitz, dem Torwarttrainer des DEG Nachwuchs, erwähnen, der an den Entwicklungen von Mathias Niederberger und Hendrik Hane großen Anteil hat.“

Werbung