DEG beginnt Endspurt

Werbung

Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG startet ihren Endspurt der Hauptrunde 2018/19. Noch sieben Spiele stehen für den derzeitigen Tabellenvierten auf dem Plan, darunter vier Heim- und drei Auswärtsbegegnungen. In diesen Duellen möchten die Rot-Gelben ihre gute Ausgangsposition im Kampf um die besten Playoff-Plätze behaupten. Den Auftakt bilden die Gastspiele zweier direkter „Nachbarn“ im ISS DOME. Am heutigen Freitag um 19.30 Uhr, Hallenöffnung 17.30 Uhr, gastiert der Tabellensiebte, die Fischtown Pinguins in Düsseldorf, am Sonntag, 17. Februar, 16.30 Uhr kommt der Fünfte, der ERC Ingolstadt.

Dabei kann Chefcoach Harold Kreis auf zwei bislang verletzte Stammkräfte zurückgreifen: Kapitän Alexander Barta und Sturmkollege Jerome Flaake kehren auf das Eis zurück. Verzichten muss die DEG weiterhin auf Verteidiger Bernhard Ebner und auch auf Stürmer Christian Kretschmann, dazu kommen die Langzeitverletzten Leon Niederberger und Johannes Huß.

Foto: DEG

Werbung