Cricket-Training beim ASC West

Werbung

Ratingen. Flüchtlinge aus Pakistan, Bangladesch, Afghanistan und Indien freuen sich, ihren Heimatsport Cricket nun auch in Ratingen ausüben zu können. 17 Sportler aus den verschiedenen Unterkünften in Ratingen nahmen amersten Cricket-Training teil.
Zwei schon lange in Ratingen lebende sehr gute Cricket-Spieler aus Pakistan erklärten sich bereit, als ehrenamtliche Trainer den Alltag derFlüchtlinge abwechslungsreicher zu gestalten. Das erste Training war für die Teilnehmer eine Freude, da sie ihren Heimatsport nun auch in Ratingen spielen können. Die meisten von ihnen haben schon als Kinder in ihrer Heimat Cricket auf der Straße gespielt, so wie Kinder bei uns überall Fußball spielen.

Organisiert wurde das Angebot von Abdul Ghafoor, aktives Vorstandsmitglied der Ratingen Grünen. Die Cricket-Gruppe trifft sich samstags um 150 Uhr auf dem Sportplatz des ASC Ratingen West an der Gothaer Straße 23.

Cricket ist ein dem Baseball ähnliches Spiel, das ursprünglich aus England stammt und vor allem in den ehemaligen britischen Kolonien populär ist. Weltweit ist Cricket nach Fußball sogar die zweithäufigste Mannschaftssportart.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.