Cano und Schultz lesen Joachim Meyerhoff

Cano und Schultz lesen Joachim Meyerhoff

Ratingen. Am Donnerstag, 14. Juni, lesen die „Theaterdirektoren“ des Tragödchens, Susanne Cano und Bernhard Schultz, aus dem Bestseller „Ach diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ von Joachim Meyerhoff. Die Lesung beginnt um 20 Uhr im Buch-Café Peter und Paula, Grüstraße 3-7.

Joachim Meyerhoff verbindet auf grandiose Weise Komik und Tragik miteinander. Seine Geschichten vom Leben und vom Tod sind zum Lachen und zum Heulen und erzählen auf höchst unterhaltsame Weise von der Tragikomödie menschlicher Existenz.

Meyerhoff, geboren 1967 in Homburg/Saar, ist seit 2005 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters. 2007 und 2017 wurde er von der Fachzeitschrift Theater zum Schauspieler des Jahresgekürt.

Foto: privat