Bürgermeister bekommt Lions-Adventskalender

Bürgermeister bekommt Lions-Adventskalender

Ratingen. Alle Jahre wieder kommt der beliebte Adventskalender des Lions Clubs Ratingen pünktlich zur beginnenden Vorweihnachtszeit auf den Markt. Die ersten Exemplare sind bereits verkauft. Los-Nummer eins bleibt dabei traditionell dem ersten Bürger der Stadt vorbehalten. Aus den Händen von Lions-Präsident Theodor Leuchten nahm jetzt Bürgermeister Klaus Pesch den diesjährigen Adventskalender entgegen.

4000 Exemplare hat der Lions Club drucken lassen. Sie werden zum Stückpreis von sechs Euro abgegeben. Solange der Vorrat reicht, höchstens jedoch bis zum 2. Dezember, sind die Adventskalender an den bekannten Verkaufsstellen in der Stadt sowie samstags auf dem Wochenmarkt am Lions-Stand erhältlich. „Den Ertrag aus dem Verkauf der Kalender verwenden wir wie jedes Jahr für gemeinnützige Zwecke in der Stadt Ratingen“, versichert Lions-Präsident Theodor Leuchten.

Wieder haben zahlreiche Spender dafür gesorgt, dass hinter jedem Türchen des Adventskalenders schöne Preise auf die glücklichen Gewinner warten. Insgesamt sind 250 Preise im Gesamtwert von über 14.000 Euro zu vergeben. 

Foto: Stadt Ratingen