Bürgerbüro zieht um

Werbung

Ratingen. Die Mitarbeiter des Bürgerbüros müssen Kisten packen, der Umzug vom Medienzentrum ins neue Rathaus an der Minoritenstraße steht kurz bevor. Da ein solch großes Unterfangen bei laufendem Betrieb nicht möglich ist, bleibt das Bürgerbüro von Mittwoch, 18. Dezember, bis Freitag, 20. Dezember, geschlossen. Eine Notfallnummer, 02102/550-3240, ist für dringende Fälle erreichbar.   

Ab Samstag, 21. Dezember, nimmt das Bürgerbüro seinen Betrieb wieder auf. Rund um die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel – zwischen dem 21. Dezember und 4. Januar – erfolgt zu den jeweiligen Öffnungszeiten eine Bedienung ausschließlich nach vorheriger Terminbuchung. Denn trotz der engen Terminlage aufgrund der Feiertage und der besonderen Umstände wegen des Umzugs sollen sich keine langen Wartezeiten ergeben. Danach gilt diese Regelung bis auf Weiteres nur noch für Samstage.

Bürger haben die Möglichkeit, entweder die Online-Terminvergabe (www.ratingen.de) zu nutzen oder telefonisch, 02102/550-3222, einen Termin zu beantragen.

Werbung