„Buch-Talk“ Ddorf

Werbung

Düsseldorf. Unter der Überschrift „Buch-Talk Ddorf“ stellen am Mittwoch, 9. Januar, um 18.30 Uhr Mitarbeiter und Leser in der Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Bücher vor, die ihnen besonders gut gefallen.  

In kurzen Interviews mit Ute Romeike, vom Kooperationspartner Hörbuchhandlung Romeike, und Annette Krohn, Stadtbüchereien Düsseldorf, werden die Lieblingsbücher präsentiert. Ob Krimi, preisgekrönte Literatur, Liebesroman, spannendes Sachbuch, oder Lyrik – für alle kann ein persönlicher Buchtipp abgegeben werden.

Jeder kann mitmachen, aber wer sicher ein Buch vorstellen möchte, erleichtert die Planung der Veranstalter mit einer Anmeldung, annette.krohn@duesseldorf.de oder Telefon 0211/8994027.

Der Eintritt ist frei und auch spontane Gäste und Zuhörer sind willkommen. Für diese ist eine Anmeldung nicht erforderlich.

Werbung