Brand im alten Rathaus

Werbung

Lintorf. Am Samstag brannte gegen 20 Uhr im ehemaligen Rathaus an der Speestraße im Eingang des Gebäudes Verpackungsmaterial. Als die Feuerwehr eintraf, hatte der Hausmeister bereits einen großen Teil des Brandgutes ins Freie gebracht. Durch die Feuerwehr mussten noch Nachlösch- und Lüftungsarbeiten durchgeführt werden. Zwei Personen, unter ihnen der Hausmeister, erlitten bei dem Brand eine Rauchgasvergiftung und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Kriminalpolizei übernahm die Einsatzstelle.

Foto: Feuerwehr

Werbung