Bogenschützen starten beim Tönisforster Apfelturnier

Werbung

Lintorf. Sechs Bogenschützen des TuS 08 Lintorf starteten beim Apfelturnier in Tönisvorst. Ziel beim Ausschießen des Apfelkönigs ist es, auf 30 Meter eine Apfelauflage in mehreren Runden und Schwierigkeitsgraden zu treffen. Bei den Herren (Recurve) erzielten Volker Siebert 420 Ringe 17. Rang), Andreas Landgraf 571 Ringe (16.), Holger Heinrich 601 Ringe (13.) und André Honnacker als bester Lintorfer 614 Ringe (12.). Dorothea Laues (Recurve)  wurde bei den Damen mit 405 Ringen Fünfte. Beim Bogen ohne Visier musste Anja Müller-Daboul bei den Herren schießen, da sie die einzige in der Damenklasse war. Mit 258 Ringen belegte sie den dritten Platz.

Die Lintorfer Schützen nahmen auch an der Mannschaftswertung teil. André Honnacker, Holger Heinrich und Andreas Landgraf holten sich mit insgesamt 1789 Ringen den sechsten Platz. Elf Mannschaften waren angetreten.

Foto: privat

Werbung