Anke Preuß wechselt nach Verona

Anke Preuß wechselt nach Verona

Lintorf/Verona. Anke Preuß wechselt zum AGSM Verona. Das teilte der italienische Fußball-Erstligist am Montag Nachmittag auf seiner Internetseite mit. Zuletzt spielte die aus Lintorf stammende Preuß (22) drei Jahre beim deutschen Bundesligisten FFC Frankfurt. Seit 2008 hatte sie über 100 Einsätze bei Bundesligaspielen für Duisburg, Hoffenheim und Frankfurt. Mit Duisburg (2009) und Frankfurt (2015) wurde Anke Preuß Champions-League-Sieger. Sie hat in der Nationalmannschaft (U16 und U20) für Deutschland gespielt und wurde mit der U20 Vize-Weltmeisterin. Die Lehramtsstudentin machte ihre ersten Fußball-Erfahrungen in der Jugend von Rot-Weiß Lintorf.