Alte Synagoge: Jugend in Israel

Werbung

Essen. Die Förderstiftung Alte Synagoge lädt am Mittwoch, 10. Oktober, zu einem Vortrag mit dem Titel „Die Jugend in Israel“ ein. Die Journalistin und Kommunikationswissenschaftlerin Dr. Gisela Dachs referiert um 19 Uhr über das Erwachsenwerden in Israel und wirft einen Blick auf die Erziehung der jungen Generation – vom Elternhaus, über Kindergarten, Schule und Armee bis zur Universität.

Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Alten Synagoge Essen statt. Der Eintritt ist frei.

Foto: privat

Werbung