Alles vorbereitet für Familientag und Weinfest

Werbung

Lintorf. Am morgigen Fronleichnamstag findet der Familientag der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 statt. Gleichzeitig beginnt ebenfalls auf dem Schützenplatz am Thunesweg der viertägige Weinmarkt der Werbegemeinschaft Lintorf. Am heutigen Mittwoch haben Schützen und Winzer alles für die beiden Großveranstaltungen vorbereitet.

Die Weinstände stehen, die Bierbänke und Zelte der Winzer wurden aufgebaut und auch die Imbissstände sind fertig eingerichtet.

Die Lintorfer Bruderschaft hat den Schießstand vorbereitet, die Zelte aufgebaut, Tische und Bänke für die vielen Gäste bereitgestellt und den Getränkewagen vorbereitet.

Dann kam das Gewitter mit einigen heftigen Böen. „Vorsichtshalber haben wir die Zeltplanen wieder heruntergenommen“, so Schützenchef Andreas Preuß. Die Zelte können auf dem Asphaltboden nicht befestigt werden.

Sabrina Butenberg-Melchert, stellvertretende Vorsitzende der Werbegemeinschaft, schaute an diesem Abend auch mit etwas bangem Blick gen Westen. Von dort zogen die pechschwarzen Wolken auf. „Wenn der Regen heute durchzieht, dann ist alles gut“, sagte sie dem Lintorfer. Die Wettervorhersagen für die kommenden Tagen lassen jedenfalls auf ein schönes Weinfest hoffen.

Werbung