AHK: Hahneköppen der besonderen Art

AHK: Hahneköppen der besonderen Art

Lintorf. Ein Hahneköppen der besonderen Art feierte das Andreas-Hofer-Korps am vergangenen Samstag. Es stand unter dem Motto „The American Way of Life“. Für das entsprechende Ambiente, das passende Essen und natürlich die richtige Musik war gesorgt. Hahnekönig im Jubiläumsjahr der Schützenformation wurde Uwe Adrian, der selbst ein Jubiläum feierte: Nach 30 Jahren wurde er zum zweiten Mal erneut Hahnekönig des Andreas-Hofer-Korps.

Vorsitzende Holger Korb begrüßte alle Anwesenden. Dann wurde mit dem Hahneköppen begonnen. Nach und nach versuchten sich die Kameraden am Hahn, welcher nach traditioneller Sitte mit verbundenen Augen und mit einem Säbel „geköpft“ wird. Als die Zeit gekommen war, gelang es letztlich Uwe Adrian den Hahn zu „köpfen“. 

Nachdem fleißig Burger vom Grill verspeist waren, kam der nächste Höhepunkt des Abends. Die Liveband „Copperhead Jack & Co.“ hat so richtig in die Saiten gehauen und für Stimmung gesorgt. Passend zum Motto des Abends spielte das Trio Countrymusik. Zu später Stunde hat die Band dann sogar noch ihr Können als Marius-Müller-Westernhagen-Coverband unter Beweis gestellt. 

Foto: privat