Adventsmarkt in Breitscheid

Werbung

Breitscheid. Der Adventsmarkt hat inzwischen eine längere Tradition. Zum 14. Mal organisieren Vereine und Organisationen ihn gemeinsam. Im Gemeindezentrum am Roten Turm der katholischen Kirchengemeinde, Alte Kölner Straße, werden am Samstag, 23. November, 14 bis 19 Uhr Adventskränze und -gestecke, Schmuck, Honig, Taschen, Keramik, Seife oder Basteleien und vieles mehr aus eigener Herstellung und zu günstigen Preisen angeboten.

Während die Kinder vorweihnachtlichen Geschichten lauschen, können  sich die Erwachsenen bei Glühwein, Kaffee und Kuchen oder am Grillstand treffen. Draußen können die Kinder Kerzen ziehen, basteln und Enten angeln. Und wem das alles nicht reicht, lässt sich das Floriansbrötchen des Löschzuges Breitscheid der Feuerwehr schmecken.

Foto: privat

Werbung