Adventskalender des Lionsclubs heiß begehrt

Werbung

Ratingen. Wie heiße Semmeln gingen die beliebten Adventskalender des Lionsclubs Ratingen am ersten offiziellen Verkaufstag am Ratinger Markt weg. An diesem Samstag verkaufen die Mitglieder den Adventskalender erneut für zwölf Euro das Stück auf dem Marktplatz.

Unter Führung von Lions-Präsident Ulrich Reinecke (Mitte) hatte das Team alle Hände voll zu tun. Das schön gestaltete Motiv und die Hoffnung auf  ganz besondere Gewinne hinter den Türchen öffneten die Portmonees zahlreicher Passanten.

„Wenn der Verkauf in diesem Stile weiterläuft, können wir noch mehr Gutes für unsere Jugend in Ratingen tun“, äußerte sich Präsident Reinecke am Ende des ersten Verkaufstages hochzufrieden.

Foto: privat

Werbung