89 junge Athleten beim Jochen-Appenrodt-Pokal

Werbung

Ratingen. Mit drei Mannschaften nahm der TV Ratingen (TVR) am Wettbewerb der Kinderleichtathletik, dem  Jochen-Appenrodt-Pokal, im Bergischen Kreis teil. Eine Mannschaft (U12) wird aus mindestens sechs und höchstens elf Jungen und Mädchen gebildet. So staunten die erfahrenen Ausrichter des TVR, als sich neun Mannschaften ankündigten. Neben dem TVR kamen der Haaner TV, der TSV Bayer 04 Leverkusen und die LG Remscheid mit jeweils zwei Mannschaften.

89 Kinder plus Betreuer und Eltern galt es nun durch den etwa vierstündigen Wettkampftag mit fünf Disziplinen zu führen. Los ging es für alle Mannschaften mit der Hindernis-Sprintstaffel, bevor es in Dreier-Gruppen im Wechsel zu den Disziplinen Hoch-Weitsprung, Stabweitsprung und Schlagwurf ging. Den klassischen Abschluss eines Wettkampftages in der Kinderleichtathletik bildet der Crosslauf. Von Einigen geliebt, von den Meisten jedoch gefürchtet, ging es in 2zwei Gruppen mit je 45 Kindern auf die rund 1200 Meter lange Strecke quer durch und rund um das Ratinger Stadion. Dann waren alle Disziplinen geschafft.

Zwei Mannschaften waren an diesem Tag nicht zu schlagen. So freuten sich der Haaner TV 1 und der TSV Bayer 04 Leverkusen 1 punktgleich über den Sieg und damit den Einzug ins Landesfinale am 17. September in Aachen. Aber auch die Mannschaft des TV Ratingen 1 war mit dem dritten Platz zufrieden sein. Gemeinsam mit TVR 2, welche sich hervorragend vor allen anderen zweiten Mannschaften platzierte, und TVR 3, die zum größten Teil aus „Neulingen“ bestand, kann der TV mit seiner U12er-Truppe auf eine erfolgreiche Zukunft hoffen.

TV Ratingen 1 (Löwen)
Wiebke Averdung, Rebecca Concellón, Cosima Gante, Bastian Goldmann, Mia Lucht, Alexander Männel, Paul Mathiot, Felix Neeser, Alicia Schönecker, Nikan Tewes, Jonah van Thiel

TV Ratingen (Tiger)
Lena Marie Becker, Pia Bier, Neele Digel, Lioba Floss, Lena Lacalapirce, Niklas Lietz, Maria Liolios, Theophile Maillard, Alicia Pilz, Lara Rockel, Nina Wittke

TV Ratingen (Panther)
Annika Berg, Jill Dreyling, Angelika Karolidis, Niko Karolidou, Sarah Schilke, Emelie Schomacher, Sarah Tschöpe, Veronika Volynkin

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.