88-Jährige mit „Glas-Wasser-Trick“ bestohlen

Werbung

Ratingen-Mitte. Am Donnerstag ) wurde eine 88 Jahre alte Ratingerin Opfer eines Trickdiebstahls, bei dem ein Unbekannter die Geldbörse der Seniorin entwendete.

Gegen 13:40 Uhr klingelte ein unbekannter Mann an der Wohnungstür der Seniorin. Der Fremde trat ein und bat um eine Spende. Als sie ihre Geldbörse holte, fragte er nach einem Glas Wasser. Sie legte ihre Geldbörse zurück und ging in die Küche. Als die Frau zurückkehrte, war der Mann bereits mit der Geldbörse geflohen, in der sich eine geringe Summe Bargeld, eine Debitkarte und verschiedene Zettel mit Telefonnummern befanden.

Der Täter war zwischen 35 und 40 Jahren alt, etwa 1,70 Meter groß, hatte dunkle, krause Haare und trug dunkle Kleidung. Er- sprach gebrochen Deutsch und war südländischen Aussehens.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Werbung