85 neue Bundespolizisten am Flughafen

Werbung

Düsseldorf. An diesem Dienstag begrüßten der Präsident der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Wolfgang Wurm und der Leiter der Bundespolizei am Düsseldorfer Flughafen, Leitender Polizeidirektor Helge Scharfscheer, 85 neue Kollegen, die nach erfolgreich bestandener Laufbahnprüfung ihren Dienst am Düsseldorfer Flughafen versehen werden. Vor Dienstaufnahme leisteten die neuen Mitarbeiter ihren Diensteid.

In seiner Ansprache begrüßte Präsident Wurm die jungen Kollegen mit den Worten: „Ich freue mich, dass Sie sich den größten Flughafen in NRW als zukünftigen Arbeitsplatz gewählte haben.“

Die 65 Männer und 20 Frauen, die zum größten Teil aus Nordrhein-Westfalen stammen, haben ihre zweieinhalbjährige Ausbildung in den Ausbildungszentren der Bundespolizei in Bamberg und Oerlenbach (Bayern), Swisttal (NRW) und Eschwege (Hessen) absolviert.

Scharfscheer. Leiter der Bundespolizeiinspektion Flughafen Düsseldorf, hieß die neuen Kollegen auch im Namen der anderen Beschäftigten der Dienststelle herzlich willkommen: „Sie kommen in Ihrer ersten Verwendung in ein interessantes, anspruchsvolles und internationales Betätigungsfeld der Bundespolizei. Machen Sie auch für sich persönlich etwas daraus.“

Ab morgen werden die Polizisten für ihre zukünftige bundespolizeiliche Aufgaben am Düsseldorfer Flughafen spezifisch und intensiv vorbereitet.

Foto: Bundespolizei

Werbung